Ich bin Jahrgang 68 und auf eine nette Art durchgeknallt- vor allem wenn es um Pilze geht!

Seit fast 15 Jahren sammle ich "intensiv" Pilze- soll heißen: Alles was essbar ist und ich als solches bestimmt habe (bin im Moment bei ca. 140 essbaren Arten).......man kann sich denken, das ich mit meinen "bunt befüllten" Pilzkörben in unserer eher traditionellen Region einen "lebensmüden" Eindruck hinterlasse......aber das Gegenteil ist der Fall!!!

 

Durch das Objektiv meiner Foto-Kamera habe ich die Welt der Pilze neu entdeckt- was sich da so knapp über dem Waldboden abspielt ist atemberaubend und immer wieder ein Ereignis- vor allem hat es nichts mehr mit einer Unterteilung in "essbar" und "nicht essbar" zu tun.......die Schönheit dieser kleinen, großteils im Verborgenen existierenden "Welten" hat mich völlig in ihren Bann gezogen....                                                                                                                  

 

Seit Mai 2016 bin ich Mitglied im Verein Pilzfreunde e.V. und habe dann im August 2017 die Prüfung zur Pilzsachverständigen (der DGfM) in Hornberg abgelegt.

Auch wenn am Anfang das Hauptaugenmerk auf den Speisepilzen lag, so ist das Interesse für all die "anderen" Pilze über die Jahre hinweg gewachsen.
Inzwischen freue ich mich genauso über den Anblick eines schönen Erdsternes wie früher über Steinpilze - und es kommt auch vor das ich keine Pilze mit nach Hause bringe - dafür aber jede Menge Fotos.

Zusammen mit meiner Freundin und Vereinskollegin Jutta organisiere ich den monatlichen Schwammerl-Stammtisch in Steinach (Landhaus Krone), der jeden 3.Sonntag im Monat von

17-20 Uhr stattfindet.

                                                                                                              

___________________________________________________________________________________________________________________

Für alle Interessierten hier der Link zum Verein:  www.pilzfreunde.eu 

_____________________________________________________________________________________________________________


Anuk ist immer dabei wenn es in den Wald geht...als Husky hat er die Ausdauer und eine angeborene "Lauf-Lust", soll heißen bei jedem Wetter, zu jeder Tageszeit - und zu lang gibt es nicht!

Pilze aufspüren oder nach Hause tragen tut er allerdings nicht..... aber es ist einfach schön ihn dabei zu haben.....